Skip to main content

Erfahrung Tierisch-Verliebt.de

Die Singlebörse tierisch-verliebt.de wurde vor 2 Jahren gegründet. Christian M. hatte bereits mehrere erfolgreiche Singlebörsen gegründet, bevor er diese einzigartige Idee mit der Plattform tierisch-verliebt.de hatte. Inspiriert wurde der Gründer durch seine eigenen Haustiere, die ihm sehr viel bedeuten. Betrieben wird die Webseite von der ICONY GmbH und dessen Geschäftsführer Uwe Thomas mit Sitz in Deutschland. Die Plattform Tierisch verliebt hat eine zunehmend wachsende tierliebe Mitgliederanzahl von etwa 750.000 Menschen, die auf der Suche nach der großen Liebe sind. In der Regel haben die Mitglieder ein Alter von 35 und 64 Jahren. Die Singlebörse wird von 58 Prozent Männern aufgesucht und von 42 Prozent Frauen. Die durchschnittliche Aktivität der Nutzer mit gehobenem Niveau beträgt täglich mehr als 20.000 Menschen, sowohl Frauen, als auch Männer.

Testbericht tierisch verliebt

Für wen ist tierisch-verliebt.de geeignet?

Diese Singlebörse tierisch-verliebt.de bietet allen Partnersuchenden mit Haustier die Möglichkeit Gleichgesinnte Menschen kennenzulernen und einen Partner oder Freund zu finden. Singles registrieren sich völlig kostenlos mit den eigenen Daten und können anschließend neue Menschen für eine tierische glückliche Zukunft kennenlernen. Mit der Basis-Mitgliedschaft ist das Anlegen des eigenen Profils möglich. Zur Basis-Ausführung können im Laufe der Zeit User Premium-Dienste dazu gebucht werden.
Die kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft erlaubt dem Nutzer mehr Funktionen zu nutzen. Die Zielgruppe für diese Partnerbörse sind Frauen und Männer, die Tiere lieben und einen Menschen suchen, der ebenfalls ein großes Herz für Tiere hat.

Vorteile der Singlebörse

In etwa 750.000 Singles
Profile werden durch die Redaktion kontrolliert
Kostenlose Basis-Mitgliedschaft
Datenschutz ist gewährleistet
Maximale Sicherheit

Nachteile der Singlebörse

Kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft, um alle Funktionen nutzen zu können

Keine App für Smartphones erhältlich

Datenschutz

Die Daten, die bei der Registrierung angegeben werden, wie unter anderem Name, Telefonnummer und E-Mail, sowie IP-Adresse haben bei tierisch verliebt oberste Priorität. Die Webseite hält sich gemäß den gültigen Datenschutzgesetzen ganz genau an die EU-Datenschutzgrundverordnung und bietet somit einen umfassenden Datenschutz. Des Weiteren prüft die Redaktion jede Registrierung, um vertragswidrige oder betrügerische Registrierungen zu verhindern. Die Server der Seite befinden sich in Deutschland. Bei tierisch-verliebt.de ist ein maximaler Datenschutz gewährleistet. Mithilfe der Funktion „Anonym Surfen“ haben Premium-Mitglieder zudem die Möglichkeit jedes Profil anonym aufzusuchen.

Profil löschen / Mitgliedschaft kündigen

Ganz gleich, ob es sich um eine kostenfreie Basis-Mitgliedschaft handelt oder um eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft, beides kann auf der Webseite tierisch-verliebt.de nach Eingabe des Benutzernamen und des Passwortes online gekündigt werden. Nach erfolgreicher Kündigung bekommt der User an die von ihm angegebene E-Mail-Adresse eine Bestätigung der Kündigung. Die Kündigungsfrist beträgt zwei Wochen. Alternativ kann die Kündigung am Postweg per Brief an die auf der Webseite im Impressum angegebene Adresse erfolgen. Ebenfalls eine Kündigung per Fax wird akzeptiert, wenn die zweiwöchige Kündigungsfrist eingehalten wird. Wer sein Profil löschen möchte, kann dies ebenfalls online erledigen. Ein Klick auf den Benutzernamen und auf das Menü mit der Funktion „Einstellungen“ reicht aus um unten auf der Webseite bei den Worten „Benutzer löschen“ das Profil zu deaktivieren. Schlussendlich wird nur noch auf das in roter Farbe markierte „hier“ geklickt und das Profil ist gelöscht.

Basis- und Premium-Mitgliedschaft

Mit der kostenlosen Basis-Mitgliedschaft lassen sich viele Funktionen bei der Plattform tierisch-verliebt.de nutzen. Eine Registrierung beziehungsweise Anmeldung, sowie eine Gestaltung des Profils sind ohne etwas zu bezahlen möglich, ebenso wie
eine uneingeschränkte Nutzung der Suchfunktion. Die Informationen und Interessen zu den Profilen anderer Singles können nur zum Teil angesehen werden. Ein Fragenflirt, sowie ein Fotoflirt ist kostenfrei möglich, wie auch das Zufügen von Favoriten. Die Funktion Smileys zu versenden und Smileys zu bekommen ist ebenfalls mit der Basis-Mitgliedschaft möglich.

Die kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft bietet zusätzliche Funktionen, wie unter anderem uneingeschränkt Nachrichten an alle Mitglieder zu schicken und von allen Singles Nachrichten zu bekommen. Fotos verschicken, sowie vollständig die Profile inklusive Interessen der User zu sehen, ist mit der Premium-Mitgliedschaft möglich.
Die Premium-Mitgliedschaft kann per PayPal oder mittels Überweisung bezahlt werden.

Fazit

Die Singlebörse tierisch-verliebt.de ist für tierliebe Menschen mit Haustieren die beste Möglichkeit, um gezielt Tierliebhaber kennenzulernen. Auch Vergleichsplattformen wie kostenlose-singleboerse.de sehen das so. Das Thema spielt eine große Rolle im Leben der Singles und bietet einen guten Gesprächsstoff für das erste Date. Kontakte sind rasch geknüpft und Freundschaften, sowie Liebesbeziehungen können entstehen. Die Partnerbörse tierisch-verliebt.de bietet eine tierische Möglichkeit, sich zu verlieben und ist absolut zu empfehlen.