Skip to main content

Für mehr Sicherheit in Online Casinos: Was bedeutet eine SSL-Verschlüsselung?

Wer in einem Online Casino spielt, muss sich in Sicherheit wiegen. Bei einem Maximum an Sicherheit fällt es leicht, ein faires Spiel zu gewährleisten. Außerdem ist es mindestens genauso wichtig, dass kein Betrug oder Missbrauch betrieben werden kann. Hierfür müssen Online Casinos mehrere Sicherheitskriterien erfüllen.

Für mehr Sicherheit in Online Casinos

Online Casinos faszinieren viele Menschen

Online Casinos faszinieren viele Menschen

Auf Tausende an Menschen üben Online Casinos einen besonderen Reiz aus. Der Puls steigt, wenn Glücksspieler auf größere Gewinne hoffen dürfen. Ganze Generationen an Menschen sind von dem Nervenkitzel in den Bann gezogen, der von einem Glücksspiel ausgeht. Deshalb erfreuen sich Internetcasinos auch besonders großer Beliebtheit. Rund um die Uhr stehen die Online Casinos offen, um Glücksspieler in eine Welt voller Hoffnung und Spannung zu begleiten. Doch wer seiner Leidenschaft bedenkenlos nachgehen möchte, muss sich beim Glücksspiel auch in Sicherheit wiegen. Deshalb ist jeder seriöse Anbieter bemüht, seinen Kunden eben dieses Gefühl der Sicherheit zu bieten. Ein wichtiges Indiz für ein sicheres Online Casino ist die SSL-Verschlüsselung.

Vera & John
Aliquam euismod erat libero, eu condimentum nisl hendrerit vel.
$11 / month
Intercasino
Aliquam euismod erat libero, eu condimentum nisl hendrerit vel.
$22 / month
Mr Green
Aliquam euismod erat libero, eu condimentum nisl hendrerit vel.
$22 / month

Wichtige Sicherheitsstandards für Online Casinos

Wichtig Kein Betrug

Ein sicheres Internetcasino besitzt eine gültige Spiellizenz aus Europa, die beispielsweise aus Schleswig-Holstein, Malta oder Gibraltar stammt. Zudem sollten die Spiele auf einer zertifizierten und renommierten Software basieren, die kontrolliert und reguliert wird. Seriöse und anerkannte Softwareanbieter wie Microgaming, Netent oder Playtech sind hierzulande besonders beliebt. Zudem nehmen sichere Zahlungsmethoden für eine Ein- und Auszahlung eine wichtige Rolle ein. Die notwendige technische Sicherheit einschließlich verschlüsselter Transaktionen wird beispielsweise über eine SSL-Verschlüsselung gewährleistet.

Details rund um die SSL-Verschlüsselung

Details rund um die SSL-Verschlüsselung

Die Abkürzung SSL ist eine Abkürzung für den Terminus "Secure Sockets Layer", der nichts anderes als "sickere Sockelschicht" bedeutet. Diese Bezeichnung bezieht sich auf einen sicheren Verbindungsaufbau, der zwischen dem Nutzer und Browser gegeben sein muss. Dieser Schutz sorgt dafür, dass zwischen beiden Parteien eine Datenübertragung erfolgt. Dementsprechend wird Unbekannten der Zugriff auf die Daten verwehrt. In einem Online Casino ist eine SSL-Verschlüsselung beispielsweise für die Eröffnung eines Spielerkontos wichtig. Schließlich müssen Glücksspieler bei dieser Anmeldung Informationen wie das Geburtsdatum oder die Adresse eingeben. Außerdem legt ein seriöses und vertrauenswürdiges Online Casino ebenfalls stets großen Wert darauf, dass die SSL-Verschlüsselung während der Zahlungsvorgänge ebenfalls aktiviert ist. Auch wenn der Anteil an Onlinecasinos mit einer SSL-Verschlüsselung stetig zunimmt, ist diese Form der Verschlüsselungstechnologie für viele Internetcasinos noch nicht selbstverständlich. Wer als Spieler allerdings auf Nummer sicher gehen möchte, sollte gezielt nach einem virtuellen Casino mit SSL-Verschlüsselung suchen. Besonders gut ist für diesen Sicherheitsfaktor eine 128-Bit-Verschlüsselungstechnologie geeignet. Denn diese Methode räumt ein Maximum an Sicherheit und Geheimhaltung der eigenen sensiblen Daten ein.

Mehr Sicherheit durch ein SSL-Zertifikat?

Mehr Sicherheit durch ein SSL-Zertifikat

Ist eine Webseite mit einer SSL-Verschlüsselung ausgestattet, erhält die Homepage ein SSL-Zertifikat. Den Erhalt dieses Zertifikats müssen die Websites bei einer anerkannten Zertifizierungsstelle beantragen. Diese Zertifizierungsstellen sind ebenfalls als Certification Authorities bekannt und benötigen über das entsprechende Portal vielfältige Informationen. Die entsprechenden Informationen hängen individuell vom Umfang des auszustellenden Zertifikats ab. Neben einer Verifizierung der Domain hinterlegen die Zertifizierungsstellen ebenfalls einen öffentlichen Schlüssel. Dieser kryptographische Schlüssel zielt darauf ab, wichtige Nachrichten zu verschleiern. Damit die Nachricht wiederum in ihren Ursprungszustand abgeändert werden kann, wird im Gegenzug der private Schlüssel benötigt. Dieser private Schlüssel ist nur auf dem verifizierten Server fest installiert und entschlüsselt die Nachrichten. Bei dieser Technologie ist es wichtig, dass eine mit einem öffentlichen Schlüssel enkodierte Nachricht nicht wieder mit dem gleichen öffentlichen Schlüssel kodiert werden kann. Eine Anleitung für die Verschlüsselung einer Nachricht ist dadurch zwar frei verfügbar. Doch im Gegenzug ist es wesentlich schwieriger, eine verschlüsselte Nachricht zu dekodieren. Dieses System kommt Spielern zugute, die an ein Online Casino besonders sensible Daten vermitteln.

Wie wird eine Spiel- und Kontosicherheit gewährleistet?

Wie wird eine Spiel- und Kontosicherheit gewährleistet

Zusätzlich zu dieser SSL-Verschlüsselung ist es wichtig, das Spielkonto zusätzlich mit einem Kennwort sowie einem spezifischen Benutzernamen zu schützen. Zudem ist das Sicherheitsteam der Casinos dazu aufgefordert, Informationen der Kunden stichprobenartig zu kontrollieren und die Konten bei Falschinformationen oder berechtigten Zweifeln zu sperren. Zudem zeichnet sich ein gutes Online Casino dadurch aus, dass die angebotenen Spiele über zertifizierte Zufallszahlengeneratoren wie das technisch ausgereifte RNG-System funktionieren. Dieses System wirft Gewinnzahlen aus und wirft sich maßgeblich auf das Kartenglück aus. Ist ein Spielautomat erst einmal aktiviert, berechnet der RNG binnen weniger Sekunden mehrere Milliarden an Symbolkombinationen. Von diesen Kombinationen bleibt am Ende eine Abbildung auf den Walzen der Spielautomaten stehen.

Transparenz erschafft Vertrauen

Transparenz erschafft Vertrauen

Außerdem müssen Betreiber eines seriösen Onlinecasinos darauf achten, dass Spieler die verwendeten technischen Hilfsmittel keinesfalls manipulieren. Ein Indiz für eine hohe Garantie für ein faires und sicheres Glücksspiel ist zudem das sogenannte eCOGRA Siegel. Diese Zertifizierung entstammt einer Non Profit Organisation, die seriöse Anbieter auszeichnen möchte. Hat ein Online Casino diese Auszeichnung bereits erhalten, ist das Siegel automatisch auf der Webseite vermerkt. Hat ein Betreiber diese Auszeichnung erhalten, lassen sich die Portale freiwillig überprüfen und testen. Somit wird ein faires Spiel gewährleistet. Ein weiterer wichtiger Aspekt bezieht sich auf die Transparenz. Möchte sich ein Casinobetreiber transparent präsentieren, müssen das Impressum und Allgemeine Geschäftsbedingungen unbedingt auf der Webseite veröffentlicht werden. Häufig lassen es sich die Portalbetreiber außerdem nicht nehmen, über eine "Unter Uns"-Unterseite nähere Einblicke in das eigene Unternehmen zu gewähren. Mit dieser Form der Selbstdarstellung geben die Webseitenbetreiber zu verstehen, keine wichtigen Informationen vor ihren Kunden zu verheimlichen. Schließlich sollten Spieler auch darüber informiert sein, wer das Online-Casino betreibt. Genauso wichtig ist es zu wissen, wo sich der Firmensitz des Unternehmens befindet und wie die Firma erreichbar ist. Eine kostenfreie Kontaktmöglichkeit zum Kundendienst ist für ein gutes Online Casino selbstverständlich.

Weshalb spielt Sicherheit für ein Online Casino eine besonders wichtige Rolle?

Weshalb spielt Sicherheit für ein Online Casino eine besonders wichtige Rolle

Insbesondere beim Glücksspiel geben Kunden zahlreiche sensible Informationen preis. Umso wichtiger ist es deshalb, alle wichtigen Daten der Spieler zu schützen und diese detailliert über alle wichtigen Datenschutzrichtlinien zu informieren. Ist kein umfassender Schutz für Glücksspieler vorhanden, ist ein Missbrauch von Spielerdaten nahezu unmöglich. Schließlich ist es jedem Spieler wichtig, dass geheime Daten auch wirklich geheim bleiben. Denn niemand möchte, dass persönliche Kreditkartendaten im World Wide Web kursieren oder eigene Kontaktdaten an Werbebetreiber weitergegeben werden. Außerdem legen Spieler gewiss großen Wert darauf, dass die Spielautomaten eines Online Casinos gewiss keinesfalls manipuliert sind. Eine 100%ige Sicherheit kann zwar kein Anbieter geben. Erfüllt ein Internetcasino all diese Anforderungen und Kriterien, haben Kriminelle so gut wie keine Chance auf einen Zugriff. Denn unter diesen Umständen ist ein Betrug so gut wie unmöglich.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!