Skip to main content

Nightlife in Stuttgart: Wo geht es abends hin?

Ihr seid mit Freunden beim VfB zum Bundesligaspiel und nach einem Sieg soll gefeiert werden, hier hat das Nightlife in Stuttgart sicher einiges zu bieten. Vielleicht habt ihr ja auch vor dem Spiel eine Wette platziert und jetzt sogar etwas gewonnen.

nick-fewings-9P1pZy3gwxg-unsplash

Neue Wettanbieter – welche sind im Trend?

In den letzten Jahren konnte der Sportwetten Markt einen echten Hype verzeichnen, der noch immer ungebrochen ist. Aus diesem Grund sprießen nach wie vor viele Wettanbieter geradezu aus dem Boden. Der Konkurrenzkampf hier ist deshalb entsprechend hart. Gerade die neuen Wettanbieter bestechen häufig mit vielfältigen Aktionen. Zu den bekanntesten Wettanbietern im deutschen Raum zählen aktuell sicherlich Tipico, Bet365, Interwetten oder auch Bwin.

Betano dagegen ist einer von den Jünglingen, überzeugt aber bereits mit einer starken Performance. Auch Zulabet gehört zu den sehr jungen Wettanbieter am Markt. Bei diesem sind jedoch gute bis teilweise sogar sehr gute Ansätze zu verzeichnen. Auch Fastbet ist neu am Markt. Bei diesem Neuling ist kein Wettkonto erforderlich, da es sich um einen „Pay&Play“ Wettanbieter handelt.

Auf ins Nightlife

Stuttgart liegt im Südwesten Deutschlands und hat dem Besucher vieles bieten. Wer hier gern das Nachtleben genießen möchte, der hat dazu vielfältige und abwechslungsreiche Möglichkeiten. Dafür sorgt das lebendige Nachtleben von Stuttgart. Entscheiden kann man sich zwischen animierten Brauereien, eleganten Weinbars, eleganten Diskotheken und auch für Clubs mit Jazz-Musik.

Nicht nur Städte wie Berlin und Frankfurt haben auf diesem Sektor jede Menge zu bieten, sondern auch Stuttgart kann hier durchaus mithalten. Die Auswahl hier ist wirklich überwältigend.

Wichtig: Die süddeutsche Region ist für seine ausgezeichneten Weine bekannt, daher findet der Besucher hier zahlreiche Weinstuben, die viele Sorten der lokalen Weine anbieten.

Nightlife Stuttgart: Theodor-Heuss-Straße

Die berühmteste Straße in Stuttgart bezüglich des Nachtlebens am Wochenende ist die Theodor-Heuss-Straße. Sie liegt nahe dem Stadtzentrum und hier tummelt sich das Leben. Viele Clubs und Bars ziehen die Besucher scharenweise an. Geboten wird neben den Bars auch viel Tanz und das Leben und die Party tobt hier Open-Air bis in die frühen Morgenstunden.

Nightlife Stuttgart: Friedrichsbau Varieté

Aber Stuttgart bietet noch weit mehr, denn diese Stadt ist auch bekannt für ihre Kunstszene und für die aufregende Live-Musik. Zudem kann die Stadt auf eine langjährige Jazz-Tradition zurückblicken, aber auch Hardcore-Musik und Ska sind hier vertreten.

Einen Abend der ganz besonderen Art verspricht ein Besuch im Friedrichsbau Varieté. Dieses zählt zu den bekanntesten Theatern in Deutschland. Hier ist die Auswahl des Unterhaltungsprogramms äußerst umfangreich. Gebaut wurde dieses wunderbare Gebäude in den 1920er Jahren und im zweiten Weltkrieg wurde es dann vollständig zerstört. Im Jahr 1994 wurde es wiederaufgebaut, seither bietet es dem Besucher wieder eine fantastische Unterhaltung.

Der Stuttgarter und seine Volksfeste

Wer Stuttgart zur passenden Zeit besucht, der kann hier auch auf dem über die Grenzen hinaus bekannten Volksfest eine tolle Zeit erleben. In der Stadt sind riesige Bierzelte aufgebaut, ähnlich wie man es vom Original in München kennt. Auch hier spielen die Bands die traditionelle Musik. Wer nicht gerade im Herbst in Stuttgart zu Gast ist, kann aber ein ähnlich spektakuläres Fest in Stuttgart auch im Frühjahr erleben. Das Frühlingsfest sorgt für Begeisterung, denn hier kann man sich dem deutschen Bier widmen. Aber auch für echte Weinliebhaber gibt es in Stuttgart ein echtes Highlight, hierbei handelt es sich um jährliches Weinfest, das immer August stattfindet.

Nightlife Stuttgart: Perkins Park

Die Stuttgarter Diskothek Perkins Park liegt am Rande des Höhenparks Killesberg. Die Disco feierte ihre Eröffnung bereits am 4. Dezember 1980. Häufig wird diese Nobeldisco von Prominenten besucht. Die Disco bietet dem Besucher sowohl zwei Tanzflächen, als auch eine Terrasse, ein Bistro und einen Raucherraum. Das Flair der 1980er Jahre ist hier bis heute erhalten, so erlebt man fast einen Hauch von Nostalgie.

Nightlife Stuttgart: proTON The Club

Seit 1999 gilt das proTON als bester Hip-Hop Club in Stuttgart. Jeden Samstag wird hier Hip-Hop, Afrobeat und Reggeaton gespielt. Wer aber eher auf elektronische Musik steht, sollte den Club unbedingt an einem Freitag besuchen. Für zusätzliche Highlights sorgen die Veranstalter, indem sie neben den Resident DJs oftmals auch namenhafte DJs der Szene extra einfliegen lassen. Zudem wird eine für Stuttgart einzigartige Lasershow geboten, die das Elektro-Feeling nochmals beeindruckend unterstreicht und eine Rave-Nacht zu einem wahren Erlebnis macht.

Die spektakuläre Afterhour wird an jedem 1. und 3. Sonntag angeboten. Nicht umsonst wird dieses Event W6ke Up genannt. Wer nach einer tollen Partynacht am Morgen noch nicht nach Hause gehen, sondern lieber ein bisschen das Tanzbein schwingen möchte, dann ist das proTON genau der richtige Ort. Ein sicher unvergessliches Event, denn hier wird das Line Up mit ausgewählten DJs stets erneuert und ist immer wieder überzeugend.

Nightlight Stuttgart: Laboratorium

Der älteste Liveclub Stuttgarts ist das Laboratorium. Es befindet sich im Stuttgarter Ostend, was auch gleichzeitig das traditionelle Arbeiterviertel ist. 1972 wurde das soziokulturelle Zentrum Laboratorium gegründet. Dieser Name ist Programm, denn hier wird künstlerisch und politisch experimentiert. Viel Neues wird hier ausprobiert und zudem werden hier Wagnisse eingegangen, mit Projekten, bei denen der Ausgang unbekannt ist. Hier wird die Kultur selbst mitgestaltet und man versucht, neue Trends aufzuspüren. Gleichzeitig versucht man hier, politische Diskurse und Diskussionen zu vermischen. Dieser Liveclub übt seit inzwischen 40 Jahren eine enorme Faszination auf die Besucher aus.

Biddy Early’s Irish Pub

Dieser typische Irish Pub bietet dem Besucher nicht nur gutes Bier, sondern auch Fußballspiele live und ebenso Karaoke-Abende und Konzerte. Empfangen wird der Besucher hier von einer gemütlichen Atmosphäre. An jedem Abend der Woche gibt es hier ein anderes Abendprogramm, so sorgt der Pub stets für viel Abwechslung. Außer einem frischen Bier vom Fass wird der Besucher zudem natürlich auch mit schottischem Whisky versorgt. Zudem sorgt ein Billardtisch für zusätzliche Abwechslung.

Fazit: Stuttgart ist eine wirklich faszinierende Stadt, die jedem Besucher sehr viel zu bieten hat. Das liegt vor allem an der unglaublichen Vielfalt an Restaurants, Bars, Lokalen, Pubs und Discotheken. Hier findet sicher jeder Besucher genau das Passende.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!