Skip to main content

Online Casino mit Startguthaben ohne Einzahlung

Fast alle Online Casinos bieten zwei Varianten ihrer Spiele: Live Casino und Gaming. In beiden Fällen spielen Sie um Geld, das Sie vorher entweder eingezahlt haben oder als Startguthaben erhalten haben.

Online Casino mit Startguthaben ohne Einzahlung

Live Casino

Hier sitzen Sie an einem virtuellen Spieltisch mit anderen Personen und dem Dealer. Der Dealer teilt Ihnen die Karten aus, wenn es sich um ein Online-Kartenspiel handelt. Im Roulette heißt der Dealer bisweilen auch nach dem klassischen Begriff "Croupier". Er leitet das Spiel und platziert nach Ihrer Ansage die Spielbeträge. Für Kartenspiele, wie Poker oder Black Jack, und auch für Roulette- und andere "echte" Tischspiele, kann der Einsatz des Startguthabens begrenzt oder nicht möglich sein.

Diese Online Casinos können wir empfehlen. Hier gibt es unabhängig von der Einzahlung noch Freispiele. Also kostenloses Startguthaben.

Vera & John
Aliquam euismod erat libero, eu condimentum nisl hendrerit vel.
$11 / month
Intercasino
Aliquam euismod erat libero, eu condimentum nisl hendrerit vel.
$22 / month
Mr Green
Aliquam euismod erat libero, eu condimentum nisl hendrerit vel.
$22 / month

Im Live Casino können Sie Ihr Startguthaben begrenzt so einsetzen, wie der Anbieter es vorgibt. Immer mehr Plattformen verzichten in diesem Zusammenhang auf eine vorherige Einzahlung. Sie müssen sich jedoch vor Spielbeginn registrieren und eindeutig identifizieren. Im Rahmen dieses Prozesses kann die Abfrage von Kreditkartendaten erfolgen. Wenn ein Startguthaben ohne Einzahlung gewährt wird, verzichtet der Casinobetreiber auf eine Abbuchung. Das Startguthaben steht nach der Registrierung zur Verfügung. Der Einsatz für bestimmte Spiele kann jedoch an eine Extraeinzahlung gebunden sein.

Online Gaming

Die meisten Casinospiele werden auch als reine Online Spiele angeboten. Hier treten Sie gegen Zufallsgeneratoren an, vor allem in Slot Machines und gegen Automaten. Zahlen, Karten und Spielsymbole werden nach Zufallskriterien errechnet. Auch hier steht Ihr Einsatz mit Ihrem Tipp den Casinoergebnissen gegenüber.

In diesem Segment lässt sich das Startguthaben quasi unbegrenzt einsetzen.

Identifikation und Einrichten eines Nutzerkontos: Voraussetzung für ein Startguthaben

Die Einrichtung eines Nutzerkontos läuft im Online Casino meistens in 2 Schritten ab:

  • Zunächst das Nutzerkonto selbst, als Zugang zum Login-Bereich.
  • Dann folgt der Teil mit persönlichen Daten und Zahlungsdaten (nach der Identifikation). In diesem Bereich wird das Startguthaben verwaltet und gutgeschrieben.

Die gesetzlichen Vorschriften für Online Casinos machen einen durchgängigen Registrierungsprozess nötig, an dessen Ende der Spieler dem Casino vollständig "bekannt" sein muss. In diesem Rahmen werden Angaben zum Namen, Adresse und Alter nötig. Die Verifizierung des Nutzerkontos findet in der Regel über E-Mail statt. Kommunikationswege sind u.a. E-Mail und Handy.

Eigentlich alle Online Casinos bieten ihre Dienste auch als App an. Der ID- und Verifizierungsprozess kann dann komplett mobil erledigt werden.

Die wichtigsten Steps für das Nutzerkonto

  • Ü18 und wahrheitsgemäße Personenangaben: Ein ID-Verfahren prüft die hier gemachten Angaben. Die angegebene E-Mail-Adresse wird ebenfalls verifiziert, ebenso die Handynummer
  • Anlegen eines Nutzerkontos mit Adressdaten: Teil der direkt im Anmeldeprozess abgefragten Daten ist die Anschrift. Auch sie wird später im Rahmen des ID-Verfahrens überprüft.
  • Keine Abfrage von Karten- und Kontodaten bei der Anmeldung: An dieser Stelle erfolgt in den meisten Fällen noch keine Abfrage von Zahlungsdaten.

Spielablauf

Nach der Anmeldung stehen Ihnen alle Spielbereiche zur Verfügung. Der vorherige Login ermöglicht dann ein schnelles Weitergehen zu den Spielgelegenheiten.

Voraussetzung für das Startguthaben im Online Casino ist die vollständige Einrichtung des Nutzerkontos, vor allem den Zahlungsdaten für Ein- und Auszahlungen. Das Nutzerkonto ist auch der Ort, an dem das Profil verwaltet wird, Gewinne und Verluste verbucht werden und Transaktion durchgeführt werden.

Einzahlungslimits

Viele Online Casinos lassen Sie festlegen, innerhalb welcher Limits Sie pro Vorgang Ihr Konto aufladen wollen. Das ist eine Art Selbstkontrolle - die ist im Zusammenhang mit Glücksspiel auch ratsam. Diese Limits beziehen sich auf echtes Geld, das direkt von Ihrem Konto, Ihrer Karte oder aus einer anderen Quelle eingezahlt wird. Sie kaufen also kein "Spielgeld".

Die Einzahlungslimits sind aber kein Einsatzlimit innerhalb eines konkreten Spieles!

Zahlungsdaten festlegen

Die Quellen für Einzahlungen können dabei von den Auszahlungsziele abweichen. Weiter unten listen mögliche Einzahlungsarten auf.

Einige Online Casinos bestehen auch bei der Vergabe von Startguthaben auf der Wahl einer Einzahlungsmethode. Und manche machen eine erfolgte Einzahlung zur Voraussetzung für die Gewähr eines Startguthabens. Das müssen Sie entsprechend beachten! Denn in diesem Fall liegt kein echtes Startguthaben ohne Einzahlung vor.

Tipp: Lesen Sie vor dem Abschluss die AGB und suchen Sie nach Bewertungen des Casinos im Internet. Achten Sie auch auf die Bedeutung von Freispiel, Startguthaben und Bonus. Die kann von jedem Anbieter unterschiedlich benutzt werden.

E-Mail-Verifizierung

Wie inzwischen bei der Mehrzahl von Online-Verifizierungsverfahren, müssen Sie die im 1. Schritt eingegebene E-Mail-Adresse bestätigen. Sie erhalten den Bestätigungs-Link an diese E-Mail-Adresse geschickt.

Ausweis/Reisepass-ID

Einen Schritt weiter geht die Online-ID-Verfahren mit Reisepass oder Personalausweis. Das Dokument wird abfotografiert oder hochgeladen und zusammen mit einem Selfie als ID-Merkmal ausgewertet. Die Online Casinos wollen so einem Identitätsklau vorbeugen. Halten Sie diese Dokumente für die Registrierung bereit. Ein ungültiges ID-Verfahrung verhindert die Nutzung Ihres Online-Kontos.

Der Einsatz eines gewährten Startguthabens ist in der Regel direkt nach der Registrierung möglich.

Mobiles Online Casino

Alle Funktionen (Online Casino iPhone und Online Casino Android), sowohl für Anmeldung als auch für die Bereitstellung von Startguthaben und Live-Diensten, sind in der Regel auch über Smartphones nutzbar. Nur für einzelne Angebote bestehen noch Ausnahmen, falls die bisherigen Flash-Programmierungsstandards noch nicht in browserbasierte HTML5-Anwendungen überführt wurden.

Damit klappt die Teilnahme am Online Casino ohne Einzahlung: So geht's, und darauf müssen Sie achten

Nach der Anmeldung und Einrichtung Ihres Nutzerkontos verfügen Sie über das Startguthaben. Sie können es innerhalb der Online Casino-Umgebung aber nicht in jedem Spiel einsetzen. Lesen Sie die Bonusbedingungen genau! Zahlenspielerei trägt dazu bei, dass Sie nicht auf den ersten Blick sehen, ob und ab wann sich ein Startguthaben lohnt.

  • Sie wählen zunächst eine Spielart und dann ein konkretes Spiel. Platzieren Sie hier Ihren Einsatz. Gewinne und Verluste werden in Ihrem Nutzerkonto verbucht.
  • Sie können pro Nutzerkonto nur einmal das Startguthaben beanspruchen.
  • Sie müssen das Startguthaben im Spiel einsetzen. Eine sofortige Auszahlung des Startguthabens ist nicht möglich.

Umsatz in Verbindung mit dem Startguthaben

Bevor Sie Gelder aus Gewinnen auf Ihr Konto buchen lassen können, müssen Sie das Startguthaben einsetzen. In der Regel mehrfach. Typischerweise wird das Anrecht auf Auszahlung des Startguthabens am Vielfachen der Höhe des Startguthabens festgelegt. Üblicherweise müssen Sie im Online Casino zwischen dem 15- bis 25-fachen der Startguthabensumme umsetzen, bevor sie zur Auszahlung bereitsteht. Dieses Limit kann auch höher ausfallen.

Das hat auch Folgen für die Bewertung, welches Startguthaben sich wirklich lohnt. Wenn Sie 500 Euro Startguthaben versprochen bekommen, aber diese 500 Euro erst 30 Mal umsetzen müssen, bevor Sie das Geld ausbezahlt kommen, ist das eher ein Marketing-Gag.

Das bedeutet "Bonus" im Online Casino

Als Bonus wird in der Regel alles bezeichnet, was Ihnen als Einsatzleistung "geschenkt" wird. Dazu gehören Freispiele (meist in Verbindung mit Slot-Machines oder anderen Automatenspielen), Bonuszahlungen oder eben auch Startguthaben.

Diese Einzahlungen lassen Online Casinos zu

  • Bankkonto, Lastschrift und Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Einzahlungen über PayPal: Sind nicht möglich
  • E-Wallets und andere Anbieter

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!