Skip to main content

Wann beginnt flirten?

Die meisten kennen es wahrscheinlich. Entweder ist man unterwegs oder man trifft sich in einer größeren Gruppe und sieht eine Person, die man interessant findet. Am Anfang wirft man sich gegenseitig vielleicht erstmal vorsichtige Blicke zu und wartet gespannt, ob der andere diese auch erwidert. Wenn dies schon mal geklappt hat und die andere Person anscheinend das Interesse erwidert, gehen die meisten den ersten mutigen Schritt und sprechen die Person an. In der europäischen Gesellschaft ist es meist so, dass der Mann den ersten Schritt geht und die Frau anspricht. Doch schnell kommen Fragen auf wie, wie spreche ich sie oder ihn am besten an oder ist der andere nur schüchtern oder hat er wirklich kein Interesse? Damit Du in Zukunft mehr Sicherheit und Selbstvertrauen ausstrahlen kannst, fassen wir die wichtigsten Punkte zum Thema flirten und Partnersuche zusammen.

Wann beginnt flirten

Aber jetzt nochmal ganz von Anfang, wann beginnt jetzt eigentlich flirten? Alles beginnt mit dem ersten Blickkontakt. Wenn die andere Person interessiert ist, wird sie in den meisten Fällen ebenfalls anfangen Blickkontakt aufzubauen. Wichtig ist mutig zu sein und etwas zu wagen. Ein Lächeln kann viel Überwindung kosten doch ebenfalls die Türen öffnen, deswegen sollte man nicht nur Blickkontakt aufbauen, sondern auch ein nettes Lächeln parat haben. Erwidert die andere Person das Lächeln? Falls ja, ist dies ein klares Zeichen! Der nächst Schritt wäre mit der Person ein Gespräch zu starten.

Kostenlose-Partnersuche.de
Aliquam euismod erat libero, eu condimentum nisl hendrerit vel.
$11 / month
Partnersuche-ab-50.de
Aliquam euismod erat libero, eu condimentum nisl hendrerit vel.
$22 / month
Kontaktanzeige.com
Aliquam euismod erat libero, eu condimentum nisl hendrerit vel.
$22 / month

Wie sollte man jemanden Fremdes am besten ansprechen?

Behalte im Hinterkopf, die Person hat dein Lächeln erwidert und ebenfalls Blickkontakt aufgebaut. Sie ist also ebenfalls interessiert und ein Gespräch ist angebracht. Sei Du selbst und verstell dich nicht, geh am besten zu der Person und stell dich vor und frag, ob Du dich zu ihr setzten darfst. Es ist ganz normal aufgeregt zu sein und die andere Person ist mit hoher Sicherheit ebenfalls ein wenig nervös oder aufgeregt. Die Unterhaltung ist die perfekte Möglichkeit die andere Person kennenzulernen und am Ende die Handynummer zu ergattern. Mach dir nicht zu viele Gedanken, was Du sagen sollst. Es geht weniger darum, was Du sagst, sondern wie die Stimmung und Atmosphäre ist. Du kannst dich vorstellen, die andere Person nach ihrem Namen fragen, dich darüber unterhalten, was Du gerne machst und ihr natürlich auch ein Kompliment machen.

Höre am besten aufmerksam zu und stelle Fragen, wenn sie dir etwas erzählt, dass lässt den Eindruck entstehen, dass Du Interesse hast. Nachdem ihr euch unterhaltet und einer von euch sich dann weiter auf den Weg machen muss, kannst Du auch vorschlagen, dass man sich ja mal auf einen Kaffee treffen könnte. Wenn die Person diesen Vorschlag schon mal gehört hat, kann man dann einfacher beim Schreiben nochmal darauf eingehen.

Wann schreibt man am besten?

Nachdem Du die Handynummer bekommen hast, stellt sich natürlich die Frage, ob man direkt schreiben sollte oder lieber etwas wartet. Die Überlegung dahinter sich interessanter zu machen, wenn man etwas wartet kann auch nachhinten los gehen und deswegen wäre es besser nach seinem eigenen Gefühl zu gehen. Wenn Du Lust hast dich mit der Person weiter zu unterhalten bzw. weiter mit ihr zu schreiben, sollte man nicht erstmal 24-48 Stunden warten. Schreibe am besten direkt und zeig ihr oder ihm damit, dass Du Interesse hast und nicht mit der Person spielen willst. Natürlich sollte man aber auch nicht zu häufig schreiben. Ein gesundes Mittelmaß ist wichtig und man sollte darauf achten, wie schnell die andere Person antwortet und wie ausführlich.

Generell ist es aber immer besser sich mit einer Person persönlich zu unterhalten. Über WhatsApp oder SMS kann es immer schnell zu Missverständnissen kommen, besonders wenn man die andere Person noch nicht wirklich kennt. Beschränke deswegen die Unterhaltung über das Handy auf ein Minimum und verabrede dich lieber mit der Person auf einen Kaffee oder für andere Unternehmungen. Von einer Verabredung ins Kino ist eher abzuraten, weil man dort nicht wirklich die Möglichkeit hat sich Auszutauschen oder kennenzulernen.

Wann wird flirten zu aufdringlich?

Wenn Deine Blicke nicht erwidert werden oder eine Person sogar Abstand von dir nimmt, kann dies ein Zeichen sein, dass Du zu aufdringlich gewesen bist. Achte deswegen darauf, wie sich die Person verhält und ob sie ebenfalls Interesse hat oder eher nicht. Manche Personen wollen aber auch erobert werden und lassen sich ihr Interesse nicht anmerken. Falls Du also eine Person kennst, die Du unbedingt kennenlernen möchtest, kann es auch nicht schaden mehrere Anläufe zu nehmen. Einige Paare berichten auch davon, dass sie sich am Anfang gar nicht leiden konnten oder nur eine Person Interesse hatte aber sie dann später doch zusammenkamen.

Flirten beginnt also immer dann, wenn eine Person sich zu einer hingezogen fühlt und dies auch zeigt. Falls Du dir mal nicht sicher bist, ob mit dir gerade geflirtet wird, kannst du dich auch erstmal neutral verhalten. Im Zweifelsfall kann man auch immer das Gespräch suchen und die andere Person darauf ansprechen.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!