Skip to main content

Warum flirten vergebene Männer?

Wenn Singles zum Beispiel auf einer Partnersuche flirten verfolgen sie oft ein klares Ziel: Sie möchten eine Person, die sie als potenziellen Partner in Betracht ziehen, auf sich aufmerksam machen. Doch auch vergebene Männer und Frauen flirten zuweilen. Und das obwohl sie ihren Partner lieben. Wir erklären, welche Gründe das „Fremdflirten“ haben kann und warum sich Männer trotz Beziehung manchmal zu einem Flirt hinreißen lassen. Außerdem verraten wir dir, was du tun kannst, wenn dein Partner ständig mit anderen Frauen flirtet.  

Warum flirten vergebene Männer

5 Gründe: Warum Männer trotz Beziehung flirten

Niemand flirtet ohne Grund. In der Folge steckt hinter dem Fremdflirten oftmals mehr als man zunächst denken würde. Dennoch stellt das Flirten nicht immer eine Gefahr für die Beziehung dar. Manchmal ist der Grund, aus dem vergebene Männer flirten, eigentlich absolut harmlos. Diese fünf Ursachen hat das Flirten trotz Beziehung häufig:

Kostenlose-Partnersuche.de
Aliquam euismod erat libero, eu condimentum nisl hendrerit vel.
$11 / month
Partnersuche-ab-50.de
Aliquam euismod erat libero, eu condimentum nisl hendrerit vel.
$22 / month
Kontaktanzeige.com
Aliquam euismod erat libero, eu condimentum nisl hendrerit vel.
$22 / month

Spaß und Angeberei

Spaß und Angeberei

Sind sie allein mit ihren Kumpels unterwegs, flirten Männer mit besonders attraktiven Frauen, um ihre Kumpels zu beeindrucken. Sie wollen zeigen, was sie können, und ernten Bewunderung und Schulterklopfen, wenn sie erfolgreich sind und das Objekt der Begierde tatsächlich auf ihren Flirtversuch eingeht. Außerdem macht es einfach Spaß, ein bisschen zu flirten, vor allem wenn man mit seinen männlichen Freunden von Bar zu Bar zieht und schon das ein oder andere Bier getrunken hat.

Grenzen austesten

Grenzen austesten

Du gehst mit deinem festen Freund aus und er kann es einfach nicht lassen, anderen Frauen hinterherzuschauen? Er wirft der Kellnerin heimlich vielsagende Blicke zu oder macht der Barista ein neckisches Kompliment? Dann möchte er austesten, wie weit er gehen kann. Er versucht, herauszufinden, ob du sein Geflirte einfach hinnimmst oder auf den Tisch haust und ihm eine ordentliche Standpauke hältst.

Eifersucht und Rache

Eifersucht und Rache

Du bist fremdgegangen und seither flirtet dein Partner online oder per Messenger und versucht noch nicht mal, es vor dir zu verbergen? Oder flirtet er in Bars und Clubs hemmungslos direkt vor deinen Augen? Dann versucht er gezielt, dich eifersüchtig zu machen. Außerdem möchte er sich vielleicht auch ein bisschen an dir rächen und dir zeigen, dass er die Möglichkeit hätte, dir ebenfalls fremdzugehen.

Bedürfnis nach Aufmerksamkeit

Bedürfnis nach Aufmerksamkeit

Genau wie Frauen, möchten sich auch Männer wertgeschätzt und begehrenswert fühlen. Bekommen sie von ihrer Freundin nicht genügend Aufmerksamkeit, flirten sie manchmal, um sich diese von wildfremden Frauen zu holen. Das ist nicht unbedingt die Schuld der Partnerin, denn im stressigen Alltag kommt die Pflege der Beziehung bei vielen Paaren etwas zu kurz. Dennoch zeigt das Flirten aus diesem Grund, dass der Partner sich mehr Zuwendung und Aufmerksamkeit wünschen würde.

Flucht aus einer unglücklichen Beziehung

Flucht aus einer unglücklichen Beziehung

Vergebene Männer flirten manchmal auch, wenn sie darüber nachdenken, sich von ihrer Partnerin zu trennen. Sie sehen sich nach einer Alternative um, checken ihren Marktwert und flüchten durch das Flirten mit anderen Frauen für eine Weile aus der unglücklichen Beziehung. Wird aus dem Flirten mehr, hat der vergebene Mann möglicherweise unbewusst einen Grund zum Schlussmachen gesucht, der sich durch den Seitensprung eindeutig ergibt.

Was du tun kannst, wenn dein Partner mit anderen Frauen flirtet

Was du tun kannst, wenn dein Partner mit anderen Frauen flirtet

Du vermutest oder weißt, dass dein Freund mit anderen Frauen flirtet? Dann kannst du folgendermaßen vorgehen:

Dich selbst hinterfragen

Bleibe zunächst einmal ganz bei dir und stelle dir diese Fragen:

  • Stört es dich, dass er flirtet?
  • Flirtest du selbst hin und wieder mit anderen Männern?
  • Ist Flirten für dich fremdgehen?
  • Wie fühlst du dich, wenn du deinen Partner beim Flirten erwischst?
  • Hast du ein schlechtes Gefühl, wenn er ohne dich ausgeht und du nicht weißt, ob, wie stark und wieviel er flirtet?

Stellst du fest, dass du eigentlich kein Problem damit hast, dass dein Mann trotz Beziehung flirtet, ist alles paletti. Dann kannst du das Thema abhaken und dich darüber freuen, dass du dir selbst Flirts gönnen kannst, ohne ein schlechtes Gewissen haben zu müssen.

Deine Bedürfnisse und Gefühle ernstnehmen

Deine Bedürfnisse und Gefühle ernstnehmen

Ist für die Situation für dich jedoch alles andere als in Ordnung, fühlst du dich durch das Flirten deines Partners verletzt oder sogar betrogen und hast du Angst, dass er unter Umständen mehr anstellt, als nur zu flirten? Dann musst du wissen, dass deine Gefühle wichtig und angemessen sind. Viele Frauen stellen ihre Gefühle in einer solchen Lage hinten an, aus Angst, den Partner zu verlieren, wenn sie ihm sein Verhalten nicht durchgehen lassen. Mache dir klar, dass deine Gefühle und dein Bedürfnis nach einem Partner, der ausschließlich mit dir flirtet, genauso wichtig sind, wie die Gefühle und Bedürfnisse deines Partners.

Ein Gespräch führen

ein Gespräch führen

Setze dich mit deinem fremdflirtenden Mann zusammen und sage ihm ganz offen, wie du dich fühlst, wenn er mit anderen Frauen flirtet. Wenn er dich liebt, wird er nun von selbst versprechen, das Flirten aufzugeben. Tut er das nicht, kannst du ihn klipp und klar darum bitten, nicht mehr mit anderen Frauen zu flirten. Bezeichnet er dich nun als verklemmt, kontrollsüchtig, krankhaft eifersüchtig oder ähnliches, solltest du den Kerl verlassen. Such dir jemanden, der ein Gespräch führen kann, ohne dir kategorisch den schwarzen Peter zuzuschieben – und dem deine Gefühle wichtig sind.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!